Datenschutz

FinTech Group AG freut sich über Ihren Besuch auf ihrer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. FinTech Group AG nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch der Webseiten von FinTech Group AG sicher und wohl fühlen.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verwendung und Nutzung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes „FinTech Group AG, E.- C.- Baumann-Straße 8a, D-95326 Kulmbach“, auf dieser Webseite auf.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

In der Regel können Sie die Webseiten von FinTech Group AG besuchen, ohne dass FinTech Group AG personenbezogene Daten von Ihnen benötigt. Bei jedem Besuch der Webseiten der FinTech Group AG und bei jedem Aufruf einer Datei werden aber aus technischen Gründen automatisch Daten über diesen Vorgang protokolliert („Protokolldaten“). FinTech Group AG erfährt hierbei nur den Namen Ihres Internet Service Providers und eine vom diesem vergebene sog. IP-Adresse, die Webseite, von der aus Sie FinTech Group AG besuchen, die Webseiten, die Sie bei FinTech Group AG besuchen, die abgerufene Datei sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuchs. Die IP-Adresse wird von FinTech Group AG nicht gespeichert, sondern unverzüglich anonymisiert, so dass FinTech Group AG eine Zuordnung zu einer bestimmten Person nicht möglich ist.

Nach der Anonymisierung werden diese Informationen zu statistischen Zwecken, zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Verbesserung der Webseiten der FinTech Group AG erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Zuordnung der Ergebnisse dieser Auswertung zu einzelnen Besuchern ist nicht möglich. FinTech Group AG behält sich allerdings vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener), § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz („ BDSG“). Personenbezogene Daten, die Sie FinTech Group AG mitgeteilt haben, werden von FinTech Group AG nur zu dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, also der Anbahnung und/oder die Umsetzung eines Vertragsverhältnisses, der Erbringung von Dienstleistungen, der Vergabe oder Nutzung einer Registrierung oder einer Umfrage und zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung, die auch elektronisch erklärt werden kann, gegeben haben. An Dritte werden personenbezogene Daten von FinTech Group AG nur weitergegeben, wenn das Bundesdatenschutzgesetz oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet, § 4 Abs. 1 BDSG, oder Sie ausdrück-lich Ihre Einwilligung, die auch elektronisch erklärt werden kann, hierzu gegeben haben.

Besonderheiten bei Auslands- und Eilüberweisungen.

Bei Überweisungen ins Ausland und bei gesondert beauftragten Eilüberweisungen (ins In- und Ausland) werden die in der Überweisung enthaltenen Daten über die Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) mit Sitz in Belgien an das Kreditinstitut des Begünstigten weitergeleitet. Gemäß dem „Abkommen zwischen der EU und den USA über die Verarbeitung von Zahlungsverkehrsdaten und deren Übermittlung an das US-Finanzministerium für die Zwecke des Programms zum Aufspüren der Finanzierung des Terrorismus (Terrorist Finance Tracking Program-TFTP)“ (sog. SWIFT-Abkommen) wird es US-Behörden zum Zwecke der Bekämpfung des internationalen Terrorismus ermöglicht, auf Überweisungsdaten, die über SWIFT geleitet werden, zuzugreifen und diese für eine Dauer von bis zu 5 Jahren zu speichern. Daten, die sich auf den einheitlichen EURO-Zahlungsverkehrsraum beziehen, sogenannte SEPA-Daten, dürfen von den USA aber nicht angefordert werden.

Einsatz von Cookies

In einigen Bereichen der Webseiten setzt FinTech Group AG sog: Cookies ein. Cookies sind Textinformationen, die vom Webserver der FinTech Group AG an Ihren Rechner versendet und dort auf der Festplatte gespeichert werden. Wenn Sie erneut die Webseite der FinTech Group AG besuchen, die Ihrem Webbrowser das Cookie übergeben hat, werden Sie wiedererkannt und individuell angesprochen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellung des Webbrowsers zu steuern, d.h. Sie können diesen davon abhalten neue Cookies zu akzeptieren, sich darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Cookies ermöglichen den Systemen der FinTech Group AG Ihren Browser zu erkennen, um Ihnen die Leistung der FinTech Group AG individueller zur Verfügung stellen zu können.

Derzeit verwendete Cookies

FinTech Group AG verwendet einen sog: Session-Cookie. Der Session-Cookie wird vom Server zu Beginn einer Sitzung (Session) erzeugt, ist bis zum Ende der Sitzung gültig und wird dann gelöscht. Mit Hilfe der eindeutigen Session-ID (auch Sitzungsnummer) wird dafür gesorgt, dass die Navigation auf der Website der FinTech Group AG einwandfrei funktioniert.

Folgende Cookies werden ferner im Rahmen des sog. Webtracking verwendet.

  • Session Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session)
  • Langzeit-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde, maximale Lebensdauer: 6 Monate ohne erweitertes Opt-In und 12 Monate mit erweitertem Opt-In)
  • Opt-Out-Cookie bei Widerspruch gegen das Tracking, Lebensdauer: 60 Monate (5 Jahre)
  • Opt-In-Cookie zur Verlängerung der Lebensdauer des Langzeit-Cookies, Lebensdauer: 12 Monate

Webanalysetool Piwik

FinTech Group AG ist bestrebt, ihr Webangebot ständig zu verbessern und attraktiver zu gestalten. Nur wenn FinTech Group AG bekannt ist, welche Teilbereiche ihrer Webseiten am häufigsten aufgesucht werden, wird FinTech Group AG in die Lage versetzt, die Inhalte entsprechend Ihren Anforderungen zu optimieren.

Zu Zwecken der Webanalytik und Webstatistik (Auswertung von Nutzerdaten) werden die nachfolgend aufgelisteten Daten bei einem Besuch der Webseiten der FinTech Group AG erfasst analysiert. Diese Website benutzt dazu Piwik, ein Webseiten-Analyse-Programm. Piwik verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die ermittelten Informationen (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an keinen fremden Server über-tragen. Diese Informationen werden ausschließlich intern genutzt, um die Nutzung der Website statistisch auszuwerten. Sie dienen keinen Werbezwecken und diese Daten können auch keinen einzelnen Personen zugeordnet werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, außer dies ist gesetzlich vorgeschrieben, z.B. an Strafverfolgungsbehörden. Sie können das Speichern der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern (beachten Sie auch die nachfolgenden Hinweise).

Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie die Webseite der FinTech Group AG mit unterschiedlichen Browsern oder Rechnern nutzen, müssten Sie von jedem Rechner und Browser das Widerspruchs-Cookie setzen.

Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf den untenstehenden Button klicken. Bei Ihrem Besuch der Webseiten der FinTech Group AG werden folgende, von Ihrem Webbrowser übermittelte Daten durch ein Pixel, der auf jeder Webseite eingebunden ist, erhoben und anschließend an die Piwik übermittelt:

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp/-version (Bsp.: Internet Explorer 10.0)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows 7)
  • innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java An/Aus
  • Cookies An/Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Klicks

Eine IP-Adresse ist eine Adresse in Computernetzen, die – wie das Internet – auf dem Internetprotokoll (IP) basiert. Sie wird Rechnern zugewiesen, sobald diese an das Internet angebunden sind. Die vom Internet-Service-Provider zuzuteilende IP-Adresse macht die Rechner so adressierbar und damit erreichbar. Solange die IP-Adresse gespeichert ist, besteht die Möglichkeit über den Internet-Service-Provider die Identität des Anschlussinhabers zu ermitteln. Die der Piwik übermittelte IP-Adresse wird dort nur in gekürzter (anonymisierter) Form gespeichert und nur zur Sessionerkennung, für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) und für die Abwehr von Attacken verwendet. An-schließend wird die IP-Adresse umgehend gelöscht, um eine Ermittlung des Anschlussinhabers über den Internet-Service-Provider zu verhindern und die Anonymität der erfassten Daten zu sichern.

Facebook

FinTech Group AG verwendet den „Empfehlen-Button“ des sozialen Netzwerks Face-book. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein sogenanntes „Social Plugin“. So lange Sie den Button nicht nutzen, wird keine Information an Facebook übermittelt, wie auch kein Facebook-Cookie auf Ihrem Rechner platziert wird. Sobald Sie den Emp-fehlen- Button anklicken, ohne bei Facebook angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske von Facebook, wie Facebook zugleich ein Cookie auf der Festplatte Ihres Rechners platziert. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Face-book-Nutzer betätigen, wird Facebook dahingehend informiert, dass Sie den jeweiligen Artikel empfehlen möchten. Besucher Ihrer Facebook-Seite können dann in Abhängig-keit von Ihren Privatsphäre Einstellungen auf Facebook - sehen, dass Sie den Artikel empfehlen.

Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Es entzieht sich deshalb der Kenntnis und dem Einflussbereich der FinTech Group AG, welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other

Twitter

FinTech Group AG verwendet das Social Bookmark des sozialen Netzwerks Twitter. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes „Social Plugin“. So lange Sie den Button nicht nutzen, wird keine Information an Twitter übermittelt, wie auch kein Twitter-Cookie auf Ihrem Rechner platziert wird. Sobald Sie den Button ankli-cken, ohne bei Twitter angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die An-meldemaske von Twitter, wie Twitter zugleich ein Cookie auf der Festplatte Ihres Rech-ners platziert. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Twitter-Nutzer betätigen, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen.

Seiten innerhalb von Twitter werden ausschließlich von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, USA (Twitter) betrieben. Es entzieht sich des-halb der Kenntnis und dem Einflussbereich der FinTech Group AG, welche Daten Twitter auf diesen Seiten erhebt. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/settings/security ändern.

Google+

FinTech Group AG verwendet Plugins des sozialen Netzwerks „Google+“. Diese werden ausschließlich von der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die PlugIns sind im Rahmen des Internetauftritts der FinTech Group AG durch das Google+Logo oder den „+1“ auf weißem oder farbigen Hintergrund kenntlich gemacht. Beim Besuch des Internetauftritts der FinTech Group AG, der dieses Plug-in beinhaltet, wird seitens Ihres Browsers eine direkte Verbindung mit den Servern von Google+ hergestellt, wodurch wiederum Inhalte des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden werden. Damit erlangt Google Kenntnis über Ihren Besuch des Internetauftritts der FinTech Group AG. Sollten Sie während des Besuchs des Internetauftritts der FinTech Group AG über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google+ angemeldet sein, kann Google+ dies Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über den Internetauftritt der FinTech Group AG Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch des Internetauftritts der FinTech Group AG bei Google+ ausloggen. Die FinTech Group AG hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse erfasst wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbei-tung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Ein-stellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Daten-schutzhinweisen zu der “+1“-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Informationen zum Abbestellungsprozess unserer Newsletter

Die FinTech Group AG informiert Kunden und Interessenten zu börsenaktuellen Themen und Geschehnissen auch per Newsletter. Benutzer, die unsere Newsletter oder Werbe-E- Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken bitte im Footer eines jeden von uns versendeten Newsletters den gekennzeichneten Abmeldelink. Das Impressum der Fin-Tech Group AG finden Sie unter http://www.fintechgroup.com/de/impressum/.

Datennutzung für Werbung und Marktforschung

FinTech Group AG ist berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke des Marke-ting, z.B. um Ihnen neue Produkte vorzustellen, zur Markt-und Meinungsforschung oder zur bedarfsgerechten Produktgestaltung zu nutzen, soweit Sie hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung, die auch elektronisch erklärt werden kann, gegeben haben. Außer zur Vor-stellung von neuen Produkten werden Ihre Daten nur pseudonymisiert zu Marketing-zwecken verwendet. Damit stellt FinTech Group AG sicher, dass bei Verwendung Ihrer Daten keine Rückschlüsse auf den Träger des Pseudonyms möglich sind.

Sie können die von Ihnen erklärte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Da-für wenden Sie sich bitte schriftlich, per Telefax oder E-Mail an folgende Adresse:

FinTech Group AG
E.- C.-Baumann-Straße 8a
D-95326 Kulmbach
Telefax: 09221 7035 393
E-Mail:widerruf@fintechgroup.com

Sicherheit

FinTech Group AG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre, der FinTech Group AG zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff un-berechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen der FinTech Group AG werden in Ansehung der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Mitarbeiter der FinTech Group AG sind zur Verschwiegenheit und dem Bank-und Daten-geheimnis verpflichtet.

Verlinkte Seiten

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Inhalt auf den Servern der FinTech Group AG. Sofern auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erhe-ben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der FinTech Group AG. Bitte beachten Sie, dass FinTech Group AG in diesem Fall keine Verantwortung für die Einhal-tung der Datenschutzbestimmungen übernehmen kann.

Recht auf Auskunft und Widerruf

Nach § 34 BDSG haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft über Ihre von FinTech Group AG gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten und zwar auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, auf Benennung der Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Daten-speicherung. Hierbei sollen Sie die Art der personenbezogenen Daten, über die Auskunft erteilt werden soll, näher bezeichnen. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wir-kung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden daraufhin bei FinTech Group AG gelöscht. Ausgenommen hiervon sind banktechnische Daten, die beispielsweise für die Kontoführung benötigt werden.

Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten so-wie Sperrung und Löschung personenbezogener Daten gemäß § 35 BDSG, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungsvorschrift/en entgegensteht/en.

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der FinTech Group AG, der Ihnen auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht:

Datenschutzbeauftragter
Die FinTech Group AG
E.-C.-Baumann-Straße 8a
D-95326 Kulmbach
E-Mail:datenschutz@fintechgroup.com
Änderungsvorbehalt

FinTech Group AG behält sich eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung im Falle rechtlicher und/oder technischer Erfordernisse oder aus Gründen klarstellender Erläute-rungen vor.